REdUSE – die gesamte Schule geht ins Kino!

Im Rahmen von „REducing Resource Use for a Sustainable Europe“ (Reduzieren des Ressourcenverbrauchs für ein nachhaltiges Europa) – kurz REdUSE – engagiert sich GLOBAL 2000 gemeinsam mit Partnerorganisationen aus Ungarn, der Tschechischen Republik, Frankreich, Belgien, Großbritannien, Togo, Kamerun, Brasilien und Chile in den nächsten Jahren für die Reduzierung des Ressourcenverbrauchs in Europa. Ziel von REdUSE ist es, die Auswirkungen des Ressourcenhungers auf die Gesellschaft und die Umwelt aufzuzeigen.
reduse1
reduse3
reduse2
Ein Teil der Kampagne von GLOBAL 2000 ist die Multivisionsschau „REdUSE – weniger ist mehr“. Diese Multivisionsschau wurde unter wissenschaftlichen und künstlerischen Aspekten zusammengestellt.
Das Ziel dieser Multivisionsschau ist es, junge EuropäerInnen mit dem Schutz natürlicher Ressourcen vertraut zu machen. An den Beispielen von Wasser, Metallen, der Seltenen Erden und Baumwolle erklärt sie den SchülerInnen die Konsequenzen ihrer Konsumentscheidungen. Damit will GLOBAL 2000 die Jugendlichen von einem ressourcenbewussten Leben überzeugen und ihnen die notwendigen Kenntnisse für gute Entscheidungen vermitteln. Sie sollen in die Lage versetzt werden, eigenverantwortlich ihre Zukunft zu gestalten.
reduse6 reduse4 reduse5
Da der gesamte Lehrkörper fand, dass diese Multivisionsschau für die Bildung des Umweltbewusstseins unserer SchülerInnen sehr wichtig ist, ging die „ganze Schule ins Kino“.