Umwelt Verein Tirol in der 4a
Wir hatten in dieser Woche unsere Lernfeldwoche (SQA):
Gesundheit/ Ernährung

Umwelt05 Zu diesem Zweck luden wir Vertreter vom Umwelt Verein Tirol ein. Roman Wegmann und Matthias Wunderer vom Umwelt Verein Tirol kamen zu uns.

Dieses Projekt wird zur Hälfte vom Amt der Tiroler Landesregierung, Abteilung Landwirtschaftliches Schulwesen, Jagd u. Fischerei finanziert und zur anderen Hälfte vom Amt für Umwelt der Tiroler Landesregierung (die Homepage vom Umwelt Verein Tirol http://www.umwelt-tirol.at).

Beide gaben uns eine Stunde lang Einblicke in die „Welt des Bodens“ und wie wichtig er für die Gesundheit des Menschen ist. In der zweiten Stunde konnten wir an 4 Stationen arbeiten:

Kasten mit Wald-Objekten: Bei der ersten gab es einen Kasten, in dem verschiedene Wald-Objekte versteckt waren, die man ertasten musste.
Umwelt01 Umwelt06
Umwelt07
Malen mit verschiedenen Bodentypen: Es entstanden kleine Kunstwerke, indem wir verschiedene Bodentypen in Pulverform, auf einen Klebestreifen raufstreuten.
Umwelt08
Umwelt09
Umwelt10
Reinigen des Wassers: Wir gossen farbiges Wasser in Trichtern, die mit Humus und Kieselsteinen gefüllt waren. Da beim Humus nur die Hälfte der Farbe durchgeronnen ist und bei den Kieselsteinen jedoch alles, erkannten wir, dass das Wasser durch Humus stärker gereinigt wird.
Umwelt11 Umwelt12 Umwelt13
Säuregehalt des Wassers: Mit Hilfe von Indikatorstreifen wurde der Säuregehalt unseres Teiches und der von Zitronensäure gemessen. Der pH-Wert unseres Teiches zeigte uns, dass wir eine gute Wasserqualität haben.
Umwelt14 Umwelt15 Umwelt16
Am „grausigsten“ war das Anfassen eines Regenwurmkotes. Seht dazu das Foto mit Angi an, dann wisst ihr wie grausig das war (Foto ganz oben!).
Umwelt17 Umwelt18 Umwelt19